Scopri (de) Salaparuta

Archeologia (de)

Arte e cultura (de)

Mare (de)

Monumenti e musei (de)

Natura (de)

Piatti e prodotti tipici (de)

Sport e benessere (de)

Tradizione e religione (de)

Dove si trova (de)

MAPPA DELLA PROVINCIA (de)

Organizza (de) la tua vacanza (de)

 archeologia (de)
 arte e cultura (de)
 mare (de)
 monumenti e musei (de)
 natura (de)
 piatti e prodotti tipici (de)
 sport e benessere (de)
 tradizione e religione (de)

Mobile (de)

Visita la versione mobile del portale ottimizzata per iPhone e Android (de)

Twitter (de)

Seguici anche su Twitter (de)
Lascia un feedback per questo contenuto (de)

Salaparuta

Mutterkirche

Vielleicht wissen nicht viele, dass Nick La Rocca zusammen mit seiner Musikgruppe, darunter Luis Prima und Roppolo, die alle ursprünglich aus Salaparuta stammen, als erster auf der Welt in New Orleans eine Jazzplatte aufgenommen hat. Somit führen uns die Ursprünge des Jazz bis hierhin. Das neue Salaparuta mit seinem linearen Straßenaufbau und weiten Plätzen entsteht wenige Kilometer von dem alten Stadtzentrum entfernt, das von dem Erdbeben ´68 völlig zerstört wurde. Vor kurzem wurde das eindrucksvolle Fundament der alten Mutterkirche und das ehemalige Kapuzinerkloster restauriert. Die Stadt verwahrt gewissenhaft in der neuen Hauptkirche die Statue der Bianca di Navarra aus dem 15. Jh., die einzige, die aus den Trümmern gerettet wurde. Ein Besuch lohnt sich zum Anlass der Feierlichkeiten der „San Giuseppe Altare“ oder der ’ncontru, das Ostern zwischen den Christus und Maria Statuen stattfindet. Bei dieser Gelegenheit darf man nicht vergessen, ein herzhaftes und typisches ´nfigghiulata zu probieren, das von dem deliziösen DOC Salaparuta Wein begleitet wird.

Leggi testo completo (de)

Le bellezze (de) di (de)Salaparuta

SANTA CATERINA Salaparuta
STATUA DI SANTA CATERINA
Die Kunstwerke, die aus den Trümmern des Erdbebens sichergestellt wurden, sind heute in den...
Veranstaltung Salaparuta
LUOGHI ED EVENTI CELEBRATIVI
Jazzkonzerte werden außerdem von dem Lern- und Forschungszentrum Nick La Rocca organisiert
Ehemaliges Kapuzinerkloster Salaparuta
EX CONVENTO DEI CAPPUCCINI
Am Ende des 18. Jh. gebaut, vom Erdbeben beschädigt
Piazza Paruta Salaparuta
PIAZZA PARUTA
Platz mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, von Antonello Sotgia entworfen
Observatorium del Belice Salaparuta
OSSERVATORIO DEL BELICE
Archiv des Wiederaufbaus, von den Architekten Sotgia und Cangemi
Ruinen der Mutterkirche Salaparuta
RUDERI DELLA MATRICE
Mauerteile der Barockkirche, die von dem Erdbeben 1968 zerstört wurde
Das Tränen Salaparuta
LACRIMAZIONE DEL SACRO CUORE DI GESU'
An der Außenmauer des Hauses Sancetta erinnert eine kleine Kapelle an den Ort, an dem im Januar...
Karwoche Salaparuta
LA PASSIONE DI CRISTO
Die Rituale der Karwoche, die sich zwischen Hingabe und antiken volkstümlichen Bräuchen...

Video (de) del comune (de)

TUTTI I VIDEO (de)

virtual tour (de)